21.02.2018

Meine Mutter

Meine Mutter Ursula Schriemer geb. Kärtge, gesch. Blanckenhorn, verw. Zimmermann wurde am 03.04.1952 in Schönebeck/Elbe als Tochter eines Oberkrankenpflegers und einer Hausfrau geboren. Sie verbrachte ihre Jugend dort bis die Familie 1953 kurz vor dem 17. Juni in den Westen zog, wo sie 1955 letztendlich in Emmendingen landeten. Dort machte sie 1968 ihren Realschulabschluss und fing noch im gleichen Jahr eine Lehre als Physiklaborantin bei der Firma Hellige in Freiburg (Hellige ist zwischenzeitlich aufgegangen in Medical Systems Information Technologies GE Healthcare ) an, wo sie meinen Vater kennenlernte.

Bis heute ist dann vieles passiert, was man aber auch gut auf ihrer Homepage nachlesen kann.

Da sie ihr Aussehen derzeit aufgrund einer Gewichtsreduzierung ständig ändert, warte ich erstmal ab, bis ich ein Foto bekomme, was zumindest einige Zeit gültig ist ;-) Sonst erkennt man sie ja nicht wieder :-)