21.04.2018

Meine Interessen

Das, was mich interessiert, ist so vielfältig wie das Leben selbst. Generell kann man es in zwei Bereiche unterteilen: Menschen und Technik. Und ich glaube, ich kenne mich in beidem gleich gut aus.

Schon mit 16 habe ich den ersten Computer aus einzelnen Chips zusammengebaut und mein Lieblingsbuch in der Zeit war "Eltern, Kinder und Neurosen" von Prof. Dr. Dr. Rchter.  Ich war schon immer Forscher, ich wollte stets wissen, wie etwas funktioniert und warum - egal ob es Menschen waren oder Technik.